Literatur im Waschhaus
am Wesselyring

Veranstaltungen im "WASCHHAUS" - Wesselyring 51 - 22297 Hamburg
(der Wesselyring liegt zwischen Überseering und Hindenburgstraße; zu erreichen
mit den Buslinien 20, 217
oder von der U-Bahn Alsterdorf aus)

Ein offizielles Programm gibt es derzeit nicht. Im Rahmen der Hygiene-Vorgaben in Pademie-Zeiten finden aber durchaus Treffen unter freiem Himmel oder anderen geeigneten Orten statt. Hierzu gibt Peter Schütt den Waschhaus-Fans in Rundmails Auskunft. Interessierte können ihrerseits Peter Schütt per Mail befragen. -
Bleibt zu hoffen, dass der Zustand bald ein Ende hat, wir bald wieder zuverlässig planen können und wir hier ein festes Programm wieder anzeigen können.



Rundbrief Peters 
zum derzeitigen "Nicht-Programm"




Winterhuder Wochenblatt vom 27.4.2016, S. 7


     

Mehr Informationen hinter dem Cover ==>>


  
Das aktuelle Programm Resonanzen auf die
Waschhauslesungen
Archiv der
Waschhauslesungen

Über den Moderator der
Waschhauslesungen:

Peter Schütt

Neu!
PETER SCHÜTT
"Altweibersommernachtstraum.
Westöstliche Liebesgedichte"

Erschienen im:

Theorie und Praxis-Verlag,
Hospitalstr. 67 A
22765 Hamburg-Altona



          
Über den Leiter des "literarischen Waschhauses"
Peter Schütt und seine
aktuellen Buchprojekte


Rückblick: Buchpremiere zum ersten Stadtpark-Buch
im Waschhaus am 24.3.2013 =>>>
(anklicken)

   
Aus dem Umfeld des Waschhauses
erschien 2007
der
Band über die City Nord 


(mehr Informationen hinter dem Cover)



Bericht in dem Mietermagazin "wir gemeinsam" der SADA-GWG, 1-2014





Impressum Datenschutz Kontaktaufnahme