Literatur im Waschhaus
am Wesselyring

Veranstaltungen im "WASCHHAUS" - Wesselyring 51 - 22297 Hamburg
(der Wesselyring liegt zwischen Überseering und Hindenburgstraße; zu erreichen
mit den Buslinien 20, 217
oder von der U-Bahn Alsterdorf aus)

Ein offizielles Programm gibt es derzeit nicht. Im Rahmen der Hygiene-Vorgaben in Pademie-Zeiten finden aber durchaus Treffen unter freiem Himmel oder anderen geeigneten Orten statt. Hierzu gibt Peter Schütt den Waschhaus-Fans in Rundmails Auskunft. Interessierte können ihrerseits Peter Schütt per Mail befragen. -
Bleibt zu hoffen, dass der Zustand bald ein Ende hat, wir bald wieder zuverlässig planen können und wir hier ein festes Programm wieder anzeigen können.










Zur Zeit kein reguläres Programm




Winterhuder Wochenblatt vom 27.4.2016, S. 7


     

Mehr Informationen hinter dem Cover ==>>


  
Das aktuelle Programm Resonanzen auf die
Waschhauslesungen
Archiv der
Waschhauslesungen

Über den Moderator der
Waschhauslesungen:

Peter Schütt

Neu!
PETER SCHÜTT
"Altweibersommernachtstraum.
Westöstliche Liebesgedichte"

Erschienen im:

Theorie und Praxis-Verlag,
Hospitalstr. 67 A
22765 Hamburg-Altona



          
Über den Leiter des "literarischen Waschhauses"
Peter Schütt und seine
aktuellen Buchprojekte


Rückblick: Buchpremiere zum ersten Stadtpark-Buch
im Waschhaus am 24.3.2013 =>>>
(anklicken)

   
Aus dem Umfeld des Waschhauses
erschien 2007
der
Band über die City Nord 


(mehr Informationen hinter dem Cover)



Bericht in dem Mietermagazin "wir gemeinsam" der SADA-GWG, 1-2014





Impressum Datenschutz Kontaktaufnahme